Autohaus News

Autohaus Möller GmbH ist zum 6. Mal in Folge eines der besten Autohäuser in Deutschland

Autohaus Möller in Herdecke und Hattingen zählt zu den besten Autohäusern in Deutschland

AutoScout24 vergibt Auszeichnungen für die besten Autohäuser

Herdecke, Februar 2020 – Autohaus Möller GmbH hat zum sechsten Mal in Folge eine Händler-Auszeichnung von AutoScout24 erhalten. Das Unternehmen zählt somit zu den besten Autohäusern Deutschlands. Die Auszeichnung ist ein Publikumspreis und basiert auf den Online-Bewertungen, die das Autohaus mit Sitz in Herdecke und Hattingen bei AutoScout24 erhalten hat. Mit durchschnittlich 4,8 von 5 Sternen und insgesamt 167 Bewertungen auf dem europaweit größten Online-Automarkt hat es besonders viele Kunden mit seinem Service überzeugt. Berücksichtigt wurden die Bereiche Gesamteindruck, Erreichbarkeit, Zuverlässigkeit, Angebotsbeschreibung und Kauferlebnis.

Bestens informiert zur Kaufentscheidung

Christian und Matthias Möller von der Autohaus Möller GmbH freuen sich über die Auszeichnung: „Wir sind unheimlich stolz, dass wir diese Auszeichnung auch dieses Jahr wieder verliehen bekommen haben. Es zeigt, dass unsere Qualitätsprozesse, die wir kontinuierlich verbessern, greifen und unsere Kunden dies mit einem tollen Feedback honorieren.“ „Unser Ziel ist es, dass unsere Nutzer das Auto kaufen, das am besten zu ihnen passt. Und das beim Händler, der am besten zu ihnen passt“, sagt Jochen Kurz, Director Product bei AutoScout24. „Mit den Händler-Bewertungen und den Auszeichnungen bei AutoScout24 haben die Nutzer die wichtigsten Informationen, um ein Autohaus richtig einzuschätzen."

Online-Bewertungen immer wichtiger

Schon seit 2013 finden Nutzer bei AutoScout24 Bewertungen der Autohändler – in der Zwischenzeit sind es mehr als 600.000 und 167 für Autohaus Möller GmbH. Christian Möller von Autohaus Möller GmbH findet das gut: „So sehen unsere Kunden, dass unser Service im Vergleich zur Konkurrenz hervorragend ist. Online-Bewertungen werden immer wichtiger. Fast alle Autokäufer informieren sich im Internet über Fahrzeuge und Verkäufer.“

*Die angegebenen Verbrauchswerte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO(EG)715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

**Verbrauch, CO2 Emissionen: Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO₂Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Abbildungen zeigen Sonderausstattung.